Gemeinde Vhringen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Bericht aus der Sitzung des Gemeinderats vom 13. März 2017

1. Ausschreibungsbeschluss Erschließung Bergstraße, Gewerbegebiet Wörth in Wittershausen
In dieser Sitzung hat sich der Gemeinderat mit der Erschließung im Gewerbegebiet Wörth befasst. Dabei soll der Bereich zwischen Allmendstraße und Sportplatzweg durch die Bergstraße erschlossen werden. Die Bergstraße ist als Stichstraße vorgesehen. Diese Maßnahme wurde notwendig, um weitere Gewerbeflächen innerhalb des rechtskräftigen Bebauungsplans vermarkten zu können und um eine bebaubare Fläche für einen ansiedlungswilligen Betrieb zu erhalten. Die Bergstraße ist im Bebauungsplan nicht ausgewiesen, wurde jedoch bereits 2007 zur Erschließung eines veräußerten Gewerbegrundstücks geplant, weil über den Sportplatzweg eine Zufahrt zu den anliegenden Gewerbegrundstücken nicht möglich ist.
Die vom Büro Eppler erstellte Ausbauplanung sieht für die Bergstraße eine Straßenbreite von 6,00 m vor. Davon sind 5,00 m Fahrbahn und beidseitig 0,50 m Pflasterstreifen mit Bordsteinen. In der Straße werden Kanal- und Wasserleitung verlegt.
Nach der aktuellen Kostenberechnung betragen die Gesamtkosten für diese Maßnahme 135.000,-- €. Davon entfallen auf den Straßenausbau 68.000,-- €, für Kanal- und Wasserleitung sind 67.000,-- € kalkuliert. Die Honorarkosten für das Ingenieurbüro sind darin enthalten.
Da die Maßnahme im Haushaltsplan 2017 nicht enthalten ist, handelt es sich um eine außerplanmäßige Ausgabe. Die Verwaltung schlägt vor, diese durch eine Entnahme aus dem allgemeinen Liquiditätsbestand zu finanzieren.
Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, die Bergstraße entsprechend der Planung des Büros Eppler auszubauen. Zugleich wurde die Verwaltung beauftragt, die Erschließungsarbeiten für die Bergstraße beschränkt auszuschreiben.
Den Hinweis aus dem Gremium, beim Bau der Bergstraße die Glasfaser-/Internetversorgung zu berücksichtigen, wird Bürgermeister Hammer an den Planer weitergeben. Zumindest ein doppeltes Leerrohr soll dafür eingelegt werden.
Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Sitzung statt.

© Gemeinde Vöhringen | Sulzer Straße 8 | 72189 Vöhringen | Tel.: 07454 9583-0 | Fax: 07454 9583-37 | E-Mail schreiben