Gemeinde Vhringen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Einladung zur Gemeinderatssitzung am 17. September 2018 und Erläuterungen zur Tagesordnung

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, 17. September 2018 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Sulzer Str. 8, (erreichbar über den Nebeneingang) statt. Die Bevölkerung wird hierzu eingeladen.
Tagesordnung
Öffentlicher Teil:
1. Bürgerfragen
2. Unterzeichnung von Niederschriften aus öffentlichen Gemeinderatssitzungen
3. Bekanntgabe der Beschlüsse aus nichtöffentlichen Gemeinderatssitzungen
4. Bericht der Ortsvorsteherin über die Beschlüsse der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Wittershausen
5. Baugesuche
5.1. Neubau einer Terrassenüberdachung auf der Ostseite und Gartenhaus mit Sauna auf der Westseite auf Flst. Nr. 4541/10 in Vöhringen
5.2. Neubau einer Gewerbehalle/ Nutzung vorwiegend als Lagerhalle für Sanitär- und Heizungstechnikmaterialien zur Verwendung auf Baustellen auf Flst. Nr. 2870/2 in Vöhringen
5.3. Anbau an bestehendes Gebäude auf Flst. Nr. 6577 in Vöhringen
6. Bebauungspläne
6.1. Bebauungsplan "Oberrotholz"; Behandlung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss
7. Auftragsvergabe Ersatzbeschaffung für den (Winterdienst) LKW
8. Verschiedenes

 

Erläuterungen zur Tagesordnung:

Zu TOP 5:
Baugesuche
Zu TOP 5.1:
Neubau einer Terrassenüberdachung auf der Ostseite und Gartenhaus mit Sauna auf der Westseite auf Flst. Nr. 4541/10 in Vöhringen
Das Bauvorhaben liegt im Bebauungsplan Scheinten I und II, der zur Straße und im hinteren Bereich eine Baugrenze vorsieht. Beide werden mit diesem Bauvorhaben überschritten, sodass der Gemeinderat über eine Befreiung des Bebauungsplans beraten muss.
Zu TOP 5.2:
Neubau einer Gewerbehalle/ Nutzung vorwiegend als Lagerhalle für Sanitär- und Heizungstechnikmaterialien zur Verwendung auf Baustellen auf Flst. Nr. 2870/2 in Vöhringen
Der Bauherr plant die Errichtung einer Lagerhalle im Bebauungsplangebiet Vöhringen-West, der an dieser Stelle Mischgebiet festsetzt. Beantragt wird eine Befreiung der Dachneigung von festgesetzten 30° auf 15°. Der Gemeinderat muss diese Befreiung der Dachneigung erteilen.
Zu TOP 5.3:
Anbau an bestehendes Gebäude auf Flst. Nr. 6577 in Vöhringen
Das Grundstück liegt im bauplanungsrechtlichen Außenbereich, in dem nur privilegierte Vorhaben oder kleinere Anbauten und Veränderungen zulässig sind. Das Gremium muss dem Anbau an das bestehende Gebäude in der Wohnsiedlung „Ziegelei“ zustimmen.
Zu TOP 6:
Bebauungspläne
Zu TOP 6.1:
Bebauungsplan "Oberrotholz";
Behandlung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss
Am 18.09.2017 hatte der Gemeinderat den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Oberrotholz“ gefasst und daraufhin eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt. Nach Billigung des Entwurfs am 19.03.2018 erfolgte die öffentliche Auslegung sowie die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange. Über die eingegangenen Stellungnahmen wird in der Sitzung beraten.
Zu TOP 7:
Auftragsvergabe Ersatzbeschaffung für den (Winterdienst) LKW
Der Allrad-LKW des Gemeindebauhofs, der insbesondere im Winterdienst eingesetzt wird, ist in die Jahre gekommen und soll ersetzt werden. Als Ersatz soll ein vergleichbar großer LKW beschafft werden, da für die Beladung mit den Winterdienstanbaugeräten und das Streusalz ein hohes zulässiges Gesamtgewicht erforderlich ist. Nachdem hierzu entsprechende Angebote eingeholt wurden, kann der Auftrag für die Ersatzbeschaffung vergeben werden.

© Gemeinde Vöhringen | Sulzer Straße 8 | 72189 Vöhringen | Tel.: 07454 9583-0 | Fax: 07454 9583-37 | E-Mail schreiben